Schluckstörungen



Schluckstörungen treten bei Schädigungen im Gehirn, Operationen im Hals- und Mundbereich und bei Muskelfunktionsstörungen auf. In allen Fällen muss das Schlucken neu erlernt werden. Bei Schädigungen muss gegebenenfalls auch mit Hilfe von Kompensationsmöglichkeiten gearbeitet werden.

Schluckstoerung